Valentinstagssprüche - Die schönsten Sprüche & Gedichte zum Valentinstag

Sprüche und Gedichte für Verliebte zum Valentinstag

Der Valentinstag ist in vielen Ländern der Erde der Tag der Liebenden. Er wird in allen Regionen am 14. Februar gefeiert und es gibt verschiedene Sitten und Bräuche, die an diesem Tag begonnen werden. Die schönsten Sprüche und Gedichte zum Valentinstag finden Sie hier kostenlos! Alles rund um die besten Valentinstagsgeschenke finden Sie hier online!


Die besten Valentinstagssprüche - Die schönsten Sprüche & Gedichte zum Valentinstag

Gedicht: Worte können gar nicht sagen

So viel habe ich Dir zu sagen,
kann sein, dass ich die Ewigkeit dazu brauche!
Ich bin erstaunt über meine Gefühle zu Dir und möchte Dich fragen,
bevor ich ganz in Dein Leben eintauche!
Empfindest Du dasselbe auch für mich?

So viel habe ich Dir zu sagen,
und kann es kaum wagen,
Getrennt von Dir zu sein, kann ich kaum ertragen!
Und was kann ich noch dazu sagen?
Außer Dich zu fragen:
Empfindest Du dasselbe auch für mich?

Gedicht: Deine Küsse

Deine Küsse schmecken nach Pfefferminze,
ich liebe Dich so sehr bis an die Schmerzgrenze!
Wie könnte ich Deinen Lippen jemals widerstehn`,
lass uns für immer zusammen durchs Leben gehen!

Deine Küsse schmecken nach wilden Aroma
und versetzen mein ganzes Ich einfach ins Koma!
Ich kann es kaum glauben, dass es so etwas gibt,
dass man nichts anderes kann ? nur liebt, liebt liebt!

Deine Küsse schmecken nach purer Liebe und Schokolade!
Deswegen verfasse ich Dir diese Ballade.
Ich liebe Dich bis zum Himmel und zurück!
Denn Du bist mein unfassbares Glück.

Gedicht: Ohne Dich ist mein Herz ganz leer

Mein Herz ist wie eine Wohnung,
die sich danach sehnt von Dir gefüllt zu werden!
Du bist für mein Leben wie eine Belohnung,
der erste Preis, ein Sechser im Lotto auf Erden!
Wenn Du kommst müssen die Wolken weichen,
die dunklen Tage im Nu verstreichen!

Mein Herz gleicht einer Wohnung,
die einsam und verlassen ist!
Ohne Dich gibt es für mich keine Erholung!
Du bist einfach mein bester Herzspezialist!
Allein Deine Anwesenheit belebt mein Inneres in mir,
das wollte ich Dir sagen, Du gehörst einfach zu mir!
Ich liebe Dich, mein Schatz!

Gedicht: Zwei wie Du und ich!

Es ist noch immer Winter und sehr kalt!
Dafür können wir Kuscheln vorm Kamin
und zusammen auf den Frühling warten.
Jede Jahreszeit mit dir ist schön, ob es kalt
ist oder heiß ? mit Dir ist es immer ?nice?!

Hand in Hand durch den Frühling laufen
und ein leckeres Eis im Eiscafé kaufen!
Darauf freue ich mich schon sehr!
Und im Sommer fahren wir dann zusammen ans Meer!
Jede Jahreszeit wird mit Dir erst richtig schön!



Gedicht: Zwei wie Du und ich!

Es ist noch immer Winter und sehr kalt!
Dafür können wir Kuscheln vorm Kamin
und zusammen auf den Frühling warten.
Jede Jahreszeit mit dir ist schön, ob es kalt
ist oder heiß ? mit Dir ist es immer ?nice?!

Hand in Hand durch den Frühling laufen
und ein leckeres Eis im Eiscafé kaufen!
Darauf freue ich mich schon sehr!
Und im Sommer fahren wir dann zusammen ans Meer!
Jede Jahreszeit wird mit Dir erst richtig schön!

Gedicht: Ein Blick in Deine Augen

Wenn ich in Deine Augen sehe, könnte ich glatt darin versinken!
Die Welt um mich herum kann sich dann gerne ausklinken!
Die Augen sind das Tor zur Seele heißt es,
ich spüre es im Innern, auch Du weißt das!

Wenn ich ich Deine Augen sehe, betrete ich die Welt der Liebe und der Wärme!
Hier könnte ich für immer bleiben, um mit Dir zu zählen die vielen Sterne!
Du weckst Sehnsucht in mir, meine Freundin, die ich nicht für möglich gehalten habe!
Wer sagt das, die Liebe ist wahrlich eine himmlische Gabe!

Wenn ich in Deine Augen sehen, dann bin ich darin verloren!
Die Gedanken kreisen sich um Dich, ich bin wie neu geboren!
Wir gehen zusammen durchs Leben ? Hand in Hand!
Was noch kommen mag ? darauf bin ich sehr gespannt!

Gedicht: Ein Blick in Deine Augen

Wenn ich in Deine Augen sehe, könnte ich glatt darin versinken!
Die Welt um mich herum kann sich dann gerne ausklinken!
Die Augen sind das Tor zur Seele heißt es,
ich spüre es im Innern, auch Du weißt das!

Wenn ich ich Deine Augen sehe, betrete ich die Welt der Liebe und der Wärme!
Hier könnte ich für immer bleiben, um mit Dir zu zählen die vielen Sterne!
Du weckst Sehnsucht in mir, meine Freundin, die ich nicht für möglich gehalten habe!
Wer sagt das, die Liebe ist wahrlich eine himmlische Gabe!

Wenn ich in Deine Augen sehen, dann bin ich darin verloren!
Die Gedanken kreisen sich um Dich, ich bin wie neu geboren!
Wir gehen zusammen durchs Leben ? Hand in Hand!
Was noch kommen mag ? darauf bin ich sehr gespannt!

Gedicht: Worte können gar nicht sagen

So viel habe ich Dir zu sagen,
kann sein, dass ich die Ewigkeit dazu brauche!
Ich bin erstaunt über meine Gefühle zu Dir und möchte Dich fragen,
bevor ich ganz in Dein Leben eintauche!
Empfindest Du dasselbe auch für mich?

So viel habe ich Dir zu sagen,
und kann es kaum wagen,
Getrennt von Dir zu sein, kann ich kaum ertragen!
Und was kann ich noch dazu sagen?
Außer Dich zu fragen:
Empfindest Du dasselbe auch für mich?

Gedicht: Deine Küsse

Deine Küsse schmecken nach Pfefferminze,
ich liebe Dich so sehr bis an die Schmerzgrenze!
Wie könnte ich Deinen Lippen jemals widerstehn`,
lass uns für immer zusammen durchs Leben gehen!

Deine Küsse schmecken nach wilden Aroma
und versetzen mein ganzes Ich einfach ins Koma!
Ich kann es kaum glauben, dass es so etwas gibt,
dass man nichts anderes kann ? nur liebt, liebt liebt!

Deine Küsse schmecken nach purer Liebe und Schokolade!
Deswegen verfasse ich Dir diese Ballade.
Ich liebe Dich bis zum Himmel und zurück!
Denn Du bist mein unfassbares Glück.

Gedicht: Zwei wie Du und ich!

Es ist noch immer Winter und sehr kalt!
Dafür können wir Kuscheln vorm Kamin
und zusammen auf den Frühling warten.
Jede Jahreszeit mit dir ist schön, ob es kalt
ist oder heiß ? mit Dir ist es immer ?nice?!

Hand in Hand durch den Frühling laufen
und ein leckeres Eis im Eiscafé kaufen!
Darauf freue ich mich schon sehr!
Und im Sommer fahren wir dann zusammen ans Meer!
Jede Jahreszeit wird mit Dir erst richtig schön!

Gedicht: Ohne Dich ist mein Herz ganz leer

Mein Herz ist wie eine Wohnung,
die sich danach sehnt von Dir gefüllt zu werden!
Du bist für mein Leben wie eine Belohnung,
der erste Preis, ein Sechser im Lotto auf Erden!
Wenn Du kommst müssen die Wolken weichen,
die dunklen Tage im Nu verstreichen!

Mein Herz gleicht einer Wohnung,
die einsam und verlassen ist!
Ohne Dich gibt es für mich keine Erholung!
Du bist einfach mein bester Herzspezialist!
Allein Deine Anwesenheit belebt mein Inneres in mir,
das wollte ich Dir sagen, Du gehörst einfach zu mir!
Ich liebe Dich, mein Schatz!



Valentinstagssprüche - Die schönsten Sprüche & Gedichte zum Valentinstag

Die besten und schönsten Gedichte und Sprüche zum Valentinstag kostenlos!

Oft wird im deutschen Raum angenommen, dass der Valentinstag auf eine Maßnahme der Verkaufssteigerung von Blumenhändlern zurückgeht, dies ist aber nicht der Fall. Zwar werben Blumenhändler in der Tat sehr gerne besonders intensiv zum 14. Februar – die Blume steht eben doch noch ganz besonders als Geste der Liebe, aber der Valentinstag geht auf eine viel länger zurückliegende Begebenheit zurück: Er wurde bereits im Jahr 469 nach Christus als kirchlicher Gedenktag eingeführt. Heute gibt es um den Valentinstag herum Gottesdienste, in denen Ehepaare besonders gesegnet werden, viele Restaurants bieten spezielle Menüs und Hotels bieten Rabatte für Paare an. Rundfahrten auf Kutschen sind genauso begehrt, wie auch günstige Angebote in Geschäften.

Hier finden Sie die schönsten Sprüche und Gedichte zum Valentinstag für Ihre Partnerin oder Ihren Partner!

Geschichte des Valentinstages

Der Name des Valentintags geht auf den christlichen Martyrer Valentinus zurück. Es ist aber unklar, welcher Valentinus konkret gemeint war. Fraglich sind insbesondere zwei Geistliche, der Valentin von Terni oder auch der Valentin von Viterbo.

Dieser Valentin soll als Priester Liebende trotz eines Verbots durch Kaiser Claudius II. nach dem christlichen Brauch getraut haben. Dabei soll er zu diesm Anlass den Paaren Blumen geschenkt haben. Die Ehen, die er schloss, standen – so die Überlieferung – unter einem guten Stern und damit konnte sich der Mythos verbreiten.

Zum Gedenken an die Enthauptung im Jahr 269, am 14. Februar – vermutlich durch Claudius dem Zweiten, einem Feind des Christentums während der Epoche der Christenverfolgung – wurde dann eben der Gedenktag durch Papst Gelasius dem Ersten im Jahr 469 eingeführt.

Für die Zeit nach dem Jahr 469 ist erstmal wenig bekannt. Im Jahr 1383 wurde dann ein Gedicht vom britischen Schriftsteller Geoffrey Chaucer veröffentlicht, dass dieser zum Anlass der Feier des Valentinstages am königlichen Hofe von Richard dem Zweiten geschrieben hatte. Diese romantische Literatur wurde schnell überregional bekannt, im 15. Jahrhundert ist es dann Sitte, sich zum Valentinstag ein Partner zu suchen und gemeinsam zum Tanz zu gehen, nachdem ein Geschenk überreicht wurde. Auch ein persönliches Gedicht wurde gerne gesehen, was sich ja bis heute gehalten hat.

Internationales Brauchtum

Über die Auswanderungen nach Amerika kam der Brauch auch in die heutigen Vereinigten Staaten. Obwohl der Weg von Deutschland nach England deutlich kürzer ist, kamen Valentinsbräuche erst durch US-amerikanische Soldaten nach dem zweiten Weltkrieg nach Deutschland. Unklar ist, wieso am 14. Februar auch im asiatischen Raum ein Fest der Liebe begonnen wird. Natürlich ist es naheliegend hier ebenfalls an im Ausland stationierte Soldaten zu denken – aber hierfür gibt es keine Beweise.

In Japan werden am Valentinstag Männer von Frauen mit Schokolade beschenkt. Anspruchsvolle Schenkende produzieren diese sogar selbst – nicht ohne Hintergedanken, denn einen Monat später gibt es im Reich der aufgehenden Sonne einen sogenannten weißen Tag. Dann müssen die Männer den Frauen Schokolade schenken, allerdings nur weiße.

In China wurde dieser Brauch inzwischen ebenfalls aufgenommen. Zum einen wird dort der westliche Lebensstil gerne nachgeahmt, zum anderen gibt es einge Faszination für den japanischen Raum. Da in beiden Welten der 14. Februar ein wichtiger Tag ist, konnten sich die Chinesen diesem Datum ebenfalls nicht entziehen. Hier sind besonders rote Rosen verbreitet.

In Europa sind die Italiener das romantischste Volk. Entsprechend ausgeprägt ist auch die Kultur zum Valentinstag. Liebende treffen sich unter Brücken oder am Wasser. Hier überreichen sie sich kleine Geschenke, Blumen und Schokolade. An einem Brückegeländer oder einem anderen geeigneten Ort wird dann ein Vorhängeschloss mit den Initialen bemalt und am Zaum festgeschlossen, die Schlüssel werden ins Wasser geworfen. Jeder Partner wirft einen Schlüssel, beide wünschen sich dabei still etwas. Der Brauch des "Liebesschlosses" ist inzwischen international bekannt und berühmt und mehrfach brachen Brückengeländer unter dem gesammelten Gewicht zusammen.

In Südafrika wird der Tag oft als öffentliches Fest gefeiert, an dem das ganze Stadtviertel oder das ganze Dorf teilnimmt. Es ist aber trotzdem ein Fest zu Ehren der Liebenden. Es ist dort üblich, die Kleidung in den Farben Weiß und Rot als Zeichen für die Reinheit und die Liebe zu tragen, unabhängig vom Beziehungsstatus des Trägers. Auch das Alter und das Geschlecht spielt keine Rolle.

Ein Festtag für romantische und verliebte Paare

Trotz des romantischen Anliegens sind nicht alle Kulturen dieser Welt positiv auf den Valentinstag zu sprechen. In Saudi-Arabien steht er auf der Verbotsliste des islamischen Rechts. Der Kauf von Dingen, die sich als Geschenk eignen, ist bereits einige Tage vorher verboten. So sind z.B. rote Rosen nicht mehr erhältlich, auch Geschäfte für Dessous stehen unter kritischer Beäugung. Oft werden Nachweise über eine Ehe verlangt, sodass Kunden nur mit einer solchen Urkunde bedient werden. In Thailand gibt es zwar kein Verbot des Valentinstages, aber es wird besonders auf die geltenden Gesetze wie das Verbot des Austauschs von Zärtlichkeiten und körperlichem Kontakt in der Öffentlichkeit geachtet. Die meisten jungen Leute feiern diesen Tag dennoch. In Bangkok wurde deshalb eine Ausgangssperre für Minderjährige in den Abendstunden nach 22 Uhr, eingeführt. Natürlich finden auch die dortigen Liebenden immer neue Wege sich ihren Gefühlen hinzugeben.

Verschicke diese Sprüche jetzt einfach per WhatsApp von deinem Smartphone, per SMS, Email oder als Karte per Post.

Mehr zum Thema finden Sie online unter anderem hier.