Weihnachtssprüche, Weihnachtsgrüße & Weihnachtswünsche

Die besten Grüße, Sprüche & Wünsche zu Weihnachten

Zu Weihnachten denkt man vor allem an seine Liebsten, an nahestehende Freunde und Menschen, denen man gerne zu diesem Anlass etwas sagen möchte. Da sind tolle Weihnachtsgrüße und Weihnachtswünsche für die Grußkarte gefragt!


Die besten Weihnachtssprüche, Weihnachtsgrüße & Weihnachtswünsche

Schöne Weihnachtsgrüße

Die Welt der Weihnacht ist voller Boten und einer ist schon unterwegs zu dir: Ich wünsche dir fröhliche Weihnachten und besinnliche, ruhige Feiertage mit deinen Liebsten!

Lieber Weihnachtsgruß

"Vertraut sind diese Sterne und lächeln aus der Ferne. Einen lieben Weihnachtsgruss dir zu."

Lustiges Weihnachtsgedicht

"Advent, Advent, die Krippe brennt. Auch Maria brennt, der Joseph kichert, egal, wir sind doch Allianz versichert!?

Weihnachtsspruch

"Lasst die Glocken erklingen, lasst die Flöten singen, lasst das Kind herein mit dem hellen Schein."



Lustige Weihnachtssprüche

"Ich habe den Weihnachtsmann getroffen. Weihnachten fällt aus, denn er hat alles Versoffen"

Schöne Weihnachtsgrüße

Die Welt der Weihnacht ist voller Boten und einer ist schon unterwegs zu dir: Ich wünsche dir fröhliche Weihnachten und besinnliche, ruhige Feiertage mit deinen Liebsten!

Schöne Weihnachtsgrüße

Die Welt der Weihnacht ist voller Boten und einer ist schon unterwegs zu dir: Ich wünsche dir fröhliche Weihnachten und besinnliche, ruhige Feiertage mit deinen Liebsten!

Weihnachtsgruß für Liebende

Weihnachten, das Fest der Liebe steht vor der Tür. Daher wünsche ich dir viel Besinnlichkeit, Ruhe, Freude und Herzlichkeit! Frohe Weihnachten und viel Liebe wünsche ich dir!

Besinnliches Weihnachtsgedicht

Sterne hoch die Kreise schlingen aus des Schnees Einsamkeit steigts wie wunderbares Singen Oh Du gnadenreiche Zeit! - Joseph Freiherr von Eichendorff

Schöne Weihnachtstage

"Ehe ich lange suche, sag ich es ganz einfach mit nem Kuchen. Lieblich, wie der hellste Kerzenschein, sollen deine Weihnachtstage sein."

Weihnachtsspruch

"Lasst die Glocken erklingen, lasst die Flöten singen, lasst das Kind herein mit dem hellen Schein."

Lieber Weihnachtsgruß

"Vertraut sind diese Sterne und lächeln aus der Ferne. Einen lieben Weihnachtsgruss dir zu."

Witziges Weihnachtsgedicht

Der Baum verbrannt, Geschenk vergessen, die Gans ist auch schon aufgefressen. Auf dem Tisch nur blöde Gaben, na dann einen schönen Heiligabend!

Fröhlicher Weihnachtsspruch

Das Jahr neigt sich dem Ende zu, mit der fröhlichen Weihnachtsruh. Und auch ihr, dass ist keine Frage, verdient ein paar besinnliche und schöne Tage. Die besten Wünsche zum Weihnachtsfest!

Kurzes Weihnachtsgedicht

Besinnliche Lieder, manch schönes Wort, tiefste Sehnsucht, ein vertrauter Ort. Gedanken, die voll Liebe klingen und in all unseren Herzen schwingen. Fröhliche Weihnachten wünsche ich Dir!

Schöne Weihnachtszeit

"Für einen langen Text hab ich echt keine Zeit, drum wünsch ich euch allen eine schöne Weihnachtszeit."

Lustige Weihnachtssprüche

"Ich habe den Weihnachtsmann getroffen. Weihnachten fällt aus, denn er hat alles Versoffen"

Lustiges Weihnachtsgedicht

"Advent, Advent, die Krippe brennt. Auch Maria brennt, der Joseph kichert, egal, wir sind doch Allianz versichert!?



Weihnachtssprüche, Weihnachtsgrüße & Weihnachtswünsche

Die besten Weihnachtsgeschenke finden Sie hier online!

Weihnachtsgrüße

Wenn auch die Möglichkeiten, sich zu sehen, manchmal sehr beschränkt sind - leider sind es oft Todesfälle, bei denen die ganze Familie zusammenkommt oder im Idealfall Hochzeiten - sind es doch meist Feste wie Weihnachten oder runde Geburtstage, in denen sich Menschen wieder an ihre Freunde und Verwandten erinnern. So ist es den Meisten unter uns ein Bedürfnis, zu solchen Zeiten ein Lebenszeichen von sich zu geben, Kontakte aufzuwärmen oder nachzufragen, wie es unseren Lieben geht.

Schöne Weihnachtsgrüße und Weihnachtssprüche

Die Welt ist klein geworden. Es ist nichts Besonderes mehr, wenn Vater und Mutter - getrennt - in Deutschland leben, der Sohn in der Schweiz arbeitet, die Tochter in den USA verheiratet ist und die Enkel in Brüssel studieren. Obwohl die Distanz zwischen Familien größer geworden ist, sind die Möglichkeiten zur Kommunikation heute vielfältiger und interessanter.

Wie schreibe ich Weihnachtsgrüße?

Weihnachtsgrüße können auf vielfältige Art geschickt werden. Ganz traditionell ist die Weihnachtskarte mit weihnachtlichem Motiv und meist vorgedruckter Hauptbotschaft, die - oft ziemlich teuer - auf dem Postweg versandt wird. Für viele ist dies immer noch die schönste Art, Weihnachtsgrüße zu bekommen.

Daneben gibt es die Massenmedien wie Computer und Mobiltelefon. Eine lustige SMS mit besonderem Motiv oder nettem Gruß ist leicht zu finden und weiterzuschicken. Mit einem Smartphone der neuen Generation ist es überhaupt kein Problem, Weihnachtssprüche - hinterlegt mit einem Weihnachtslied - an die Zielpersonen zu senden.

Zudem gibt es eine unendliche Anzahl Weihnachtsgrüße auf Grußkarten, mit und ohne Animation, mit und ohne besinnlichem Spruch, humorvoll oder nicht, geschmackvoll oder weniger, die das Internet bietet. Persönliche Worte können hinzugefügt werden oder auch nicht. Manchmal generiert die Grußkarte aus vorgegebenen Worten sogar eine Animation und hinterlegt Geräusche, Melodien oder Weihnachtslieder.

Es kommt natürlich drauf an, wer der Adressat der Weihnachtsgrüße ist. Einem Vorgesetzten kann nicht derselbe Text geschickt werden wie der Großmutter oder dem Geliebten. Grundsätzlich ist sehr zu empfehlen, dass Sie immer ein paar oder wenigstens ein bis zwei persönliche Zeilen hinzufügen.

Wie oft haben Sie schon Beschwerden gehört über die unpersönlichen Massen-SMS, die uns an Weihnachten oder zum Neuen Jahr überschwemmen. Darauf können wir alle gut und gerne verzichten. Viel netter ist es doch, die Adressaten mit Namen anzusprechen, eine persönliche Frage zu stellen oder Aussage zu treffen (am besten keine Floskel, sondern eine, die nur Sie und den- oder diejenige angeht) und eine Sie selber betreffende Information zu teilen.

Persönlicher Weihnachtsgruß

"Liebe Claudia, ich habe mich schon lange gefragt, ob du immer noch so wunderbar aussiehst und ob du mir das im neuen Jahr einmal beweisen könntest? Ich für meinen Teil bin etwas breiter, aber gesünder geworden. Frohe Weihnachten, liebe Freundin..."

Formellter Weihnachtsgruß

"Lieber Herr Dr. Schröder, ich möchte Ihnen auf diese Weise einmal danken für das offene Ohr und die helfende Hand, die ich immer bei Ihnen finde. Ich weiß, dass das nicht selbstverständlich ist. Sie haben mir die Eingewöhnung in die Firma sehr erleichtert. Ich hoffe, Sie haben eine ruhige erholsame Weihnachtszeit."

Anhand dieser Beispiele, die sich tausendfach variieren lassen, kann verdeutlicht werden, dass nicht jedes Motiv, jede Melodie und jeder Witz - und sei er auch noch so humorvoll - auf jede Person passen. Sollten Sie den Adressaten eher nur flüchtig kennen, verzichten Sie auf schrille, laute Weihnachtswünsche. Halten Sie Ihren Gruß dezent und traditionell. Mit einer verschneiten Landschaft oder einer brennenden Kerze als Motiv liegen Sie nie falsch.

Prinzipiell ist zu sagen, dass man Weihnachtsgrüße an wirklich jeden Menschen schicken kann. Es gibt private Weihnachtspost an Freunde und Verwandte genauso wie Weihnachtspost an Kunden, an Geschäftspartner, an Klienten von Freiberuflern, an Gäste und Stammgäste und vieles mehr. Es ist noch nie zu Ohren gekommen, dass es jemand gestört hätte, Weihnachtspost zu bekommen. Eher ist das Gegenteil der Fall, dass sich Leute übergangen fühlen und beleidigt reagieren, wenn sie vergessen werden.

Damit das nicht passiert, ist es sinnvoll, sich eine Liste anzulegen, mit Postadresse und Emailadresse (wenn möglich sogar mit Telefonnummer) aller Personen, die Sie mit Ihren Weihnachtsgrüßen auf keinen Fall vergessen möchten. So bleibt im Notfall immer die Möglichkeit, ein schnelles SMS oder eine Grußkarte zu versenden, auch wenn schon der 24. Dezember am Kalender steht.

Wenn der umgekehrte Fall zutrifft und Sie keine Antwort auf Ihre Weihnachtsgrüße bekommen, gehen Sie davon aus, dass es nicht böswillig gemeint war. Schreiben Sie trotzdem im Jahr darauf wieder und versuchen Sie, das Versäumnis zu vergessen. Sollte es jedoch im folgenden Jahr wieder passieren, können Sie getrost ohne schlechtes Gewissen - auch wenn Ihnen die Person nahesteht - auf die Grüße verzichten. Es gibt nun einmal Menschen, denen nichts an schriftlichen Kontakten liegt und die aber auch nicht beleidigt den Kopf in den Sand stecken, wenn man sie übergeht.

In diesem Sinne, damit kein Stress entsteht, kümmern Sie sich früh genug darum, wem Sie Weihnachtsgrüße schicken wollen. Teilen Sie die Liste farblich in diejenigen Personen,

  • denen Sie die Grüße per Post schicken wollen und müssen und bedenken Sie auch diese mit ein paar persönlichen Worten. Verzichten Sie wenn möglich auf den Vordruck.
  • denen Sie ein SMS oder einen Messenger-Gruß am Tag vorher schicken werden, auch hier bitte keine unpersönlichen Nachrichten verwenden.
  • denen Sie eine Grußkarte am Computer schicken möchten, wobei sich auch diese über ein paar Worte von Herzen freuen.

Weihnachtssprüche

  • Frieden auf Erden bliebe bestehen, wenn die Besinnung von Weihnachten nicht würde gehen.
  • Weihnachten - die schöne Zeit - Glocken klingen weit und breit, Kerzenlicht in jedem Heim - Frieden soll auf Erden sein!
  • Lass die Zeit nur flüchten, stürmen: Bange nicht, denn einer ist, Der dich lieben wird und schirmen, Wenn dich alles einst vergisst.
  • Hell leuchten die Weihnachtskerzen und zaubern Freude in unsre Herzen.
  • Wir wünschen euch zu Weihnachtsfeste, viel Gesundheit und nur das Beste!
  • Die Sterne so hell und der Himmel so klar - drum wünsch ich dir frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Die besten Sprüche und Zitate zu Weihnachten!

Mit dem Verfassen von Weihnachtssprüchen bietet sich eine gute Möglichkeiten, allen Menschen, die einem am Herz liegen oder die einen durch das Jahr hinweg begleitet haben, Danke zu sagen und gute Wünsche zu übermitteln. Ob kurz oder lang, heiter oder besinnlich, originell oder zum Nachdenken anregend: Weihnachtssprüche können unterschiedlich definiert und mit allen möglichen Intentionen versehen werden.

Wem schickt man Weihnachtssprüche?

Jeder Mensch freut sich über ein paar herzliche Grüße zum Fest. Aus diesem Grund gibt es auch keine Personengruppe, die vom Verschicken von Weihnachtssprüche ausgeschlossen werden kann. Mitunter sind es Freunde und Familie, die am häufigsten einige liebe Worte und gute Wünsche erhalten. Immerhin ist Weihnachten das Fest der Liebe und der Familie. Nicht selten nutzen aber auch Arbeitgeber, die Möglichkeit, sich mit guten Wünschen zum Fest für die gute Zusammenarbeit mit ihren Mitarbeitern zu bedanken. Wiederum verschicken auch die Kollegen untereinander diverse Sprüche.

Wie schreibt man Weihnachtssprüche?

Wer in der Vorweihnachtszeit die Geschäfte durchforstet und Weihnachtskarten entdeckt oder im Netz auf Suchmaschinen zurückgreift, wird sehr schnell viele Vorlagen und Muster von Weihnachtsgrüßen zum Fest finden. Selbstverständlich kann man diese vorgefertigten Schriftstücke zur Inspiration nutzen, das reine Kopieren hat jedoch wenig mit einer persönlichen Geste zutun. Und dabei geht es doch gerade in der besinnlichen Zeit: Sich Gedanken machen, etwas zurückgeben und den Menschen zeigen, dass man an sie denkt. Aus jenem Grund sollte stets an die eigene Kreativität appelliert werden. Auch wenn man einige Tage mit dem Schreiben verbringt, so kann man schlussendlich wenigstens sicher sein, dass alles, was man verfasst hat von Herzen kommt.

Bevor man anfängt, Sprüche zu Weihnachten zu verfassen, sollte man sich zunächst überlegen, wer die Grüße erhalten soll. Wem die Kreativität beim Schreiben fehlt, sollte besser schon frühzeitig anfangen. Die Arbeit mit Stichpunkten erweist sich immer als gut. Alle Gedankengänge sollten notiert werden. Somit können die Weihnachtsgrüße schlussendlich besser als vollständiger Text formuliert werden.

Bewusst machen sollte man sich dabei, dass man keinen trockenen Zeitungsbericht schreibt. Sprüche müssen ausgeschmückt werden, was am besten funktioniert, wenn man von vielen Adjektiven und bildlicher Sprache wie Methaphern oder Vergleichen Gebrauch macht.

In Zeiten des technologischen Fortschritts ist es populär geworden, Weihnachtsgrüße per SMS oder E-Mail zu verschicken. Die klassische Variante auf Papier und bestenfalls handschriftlich verfasst hat aber dennoch einen hohen Stellenwert, denn sie ist weitaus persönlicher und trägt mehr dazu bei, den Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und sie in eine besinnliche Stimmung zu versetzen.

Lieber förmlich oder doch persönlich?

Ob die eigenen Weihnachtssprüche nun ein förmliches oder persönliches Format besitzen, hängt ganz vom Adressaten ab. Den Freunden und der Familie schickt man schon aus Gründen der Herzlichkeit und der Vertrauensbasis persönliche Nachrichten. Für geschäftliche Zwekce eignet sich die persönliche Variante. Wer seinen Chef beispielsweise nicht so genau kennt und weiß, wie er reagiert, wenn er einen humorvollen Weihnachtsspruch erhält, geht also besser auf Nummer sicher und verfasst nichts, was später negativ ausgelegt werden könnte.

Natürlich bildet der Inhalt der Weihnachtsgrüße als nette Geste den relevantesten Part. Eine optisch ansprechende Gestaltung, die passend zu den Worten gewält wird, sollte aber auch nicht außer Acht gelassen werden. Sehr beliebt und immer gut ankommend sind Papiere, Umschläge und Karten mit weihnachtlichen Motiven. Wenn alles aufeinander abgestimmt ist, wird aus der Weihnachtspost auch etwas ganz besonderes.

Weihnachtssprüche: Die besten Sprüche zu Weihnachten.

Auf der Suche nach den Sprüchen zur Weihnachten ist man auf mitfreundlichengruessen.com goldrichtig. Hier gibt es die schönsten Weihnachtssprüche und Weihnachtsgrüße kostenlos online.

Immer die idealen Weihnachtssprüche für Ihre Weihnachtskarten! So kann die Weihnachtszeit beginnen.

Schöne und lustige Weihnachtssprüche sind perfekt für die besinnliche Zeit im Jahr. Mit den Sprüchen, Gedichten, Wünschen und Grüßen schenkt man seinen Liebsten viel Freude zu Weihnachten. Ideal für jede Weihnachtskarte!

Wir hoffen, Ihnen ein paar hilfreiche Tipps gegeben zu haben und wünschen Ihnen frohe Weihnachtspost! Auch Weihnachtsgedichte für Kinder, kurze Texte und lustige Grüße sind in der Auswahl zu finden. Jetzt schöne und lustige Weihnachtssprüche online finden und Freude schenken!

Weihnachtswünsche

  • Fröhliche Weihnachten und besinnliche Feiertage im Kreise Eurer Liebsten wünscht Dir ...
  • Ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen Euch ...
  • Fröhliche und besinnliche Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr wünschen dir von ganzem Herzen ...

Die besten Wünsche und besinnliche Sprüche zu Weihnachten!

Es gibt viele Arten, um fröhliche Weihnachten zu wünschen:

  • Frohe Weihnachten
  • Fröhliche Weihnachten
  • Fröhliche Weihnachten und schöne Feiertage
  • Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr
  • Fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr
  • Fröhliche Weihnachten und ein gutes neues Jahr
  • Eine frohe Weihnachtszeit und ein gutes neues Jahr
  • Frohes Fest
  • Merry Christmas

Vor Weihnachten werden täglich Weihnachtsgrüße mit der Post verschickt. Oftmals bekommt der Empfänger eine Grußkarte, die nichts besonderes ist und im Papierkorb landet. Vor allem bei Weihnachtskarten, die sich alle ein wenig ähnlich sehen, erinnert man sich kaum, von wem man alles einen Weihnachtssgruß bekommen hat. Weihnachtssprüche peppen die meist unpersönlichen Weihnachtskarten auf und hinterlassen einen bleibenden Eindruck beim Empfänger.

Weihnachtssprüche mit Erinnerungseffekt

Sicher schreiben Sie nicht jedem den sie kennen eine „besondere“ Weihnachtskarte, aber mit einem schönen Weihnachtsspruch wird die Grußkarte etwas ganz besonderes. Ebenfalls Menschen, die ihren Geschäftspartner einen besonderen Weihnachtssgruß schicken, profitieren in Zukunft von einer guten Zusammenarbeit. Weihnachtssgrüße sind eine gute Möglichkeit, um positiv auf sich aufmerksam zu machen. Hier folgen einige Ideen, damit die Weihnachtssgrüße nicht sofort im Mülleimer landen.

Von Hand gemalte Weihnachtskarten

Vorgedruckte Standard-Weihnachtskarten, die nur noch unterzeichnet werden, sind langweilig und unpersönlich. Wer Kinder hat, sollte diese die Weihnachtskarten malen lassen. Leere Briefbögen können mit Weihnachtsmotiven verziert werden. Dazu noch ein schöner Weihnachtsspruch und fertig ist die perfekte Karte zum Feste. Ebenfalls Handgeschriebene Karten mit blauer Tinte wirken sehr edel. Ein Weihnachtssgruß mit persönlichen Worten formuliert, kommt immer gut an. Dazu noch den Umschlag per Hand beschriftet und ab geht es zum Empfänger.

Standardformulierungen ergänzen

Werden die weihnachtlichen Grüße noch mit persönlichen Weihnachtssprüchen ergänzt, ist der Gruß perfekt. Geschäftsleute können sich zum Beispiel für die gute Zusammenarbeit bei einem bestimmten Projekt bedanken. Kinder können sich bei Ihren Eltern bedanken, egal wofür, Hauptsache es ist persönlich.

Ein gutes Zitat oder Musik

Die Weihnachtskarte wird mit einem passenden Zitat noch wertvoller und man gewinnt die gewollte Aufmerksamkeit. Ebenfalls ein kurzes Weihnachtsgedicht sammelt Punkte beim Empfänger. Wer den Musikgeschmack des Adressanden kennt, kann eine CD mit beispielsweise klassischer Musik verschicken. Eine Grußkarte mit einem netten Spruch dazu, und schon hebt man sich von der Masse der Weihnachtsgrüße ab. Beispiel für ein Zitat: "Wenn es Weihnachtet, ist die Welt mit sich im Reinen".

Weihnachtsspruch als Krönung

Selbstverständlich kommt der Weihnachtsspruch noch besser an, wenn er in einem hübschen Kuvert mit einer Briefmarke mit weihnachtlichem Motiv verschickt wird. Sondermarken sind zu Weihnachten in jedem Postamt erhältlich. Wer einer großen Anzahl an Empfängern einen weihnachtlichen Grusß schicken möchte, und nicht jedem einzelnen eine persönlich geschriebene Weihnachtskarte senden kann, hat die Möglichkeit Weihnachtssprüche auszudrucken und diese in die Karten zu legen. Trotzdem sollte bei der Weihnachtspost die Anrede und die Unterschrift mit der Hand geschrieben sein.

Die Wertschaetzung zeigen

Weihnachten ist ein beliebter Anlass, Freunden, Verwandten und Geschäftspartner, sowie Kollegen zu schreiben, dass man an sie denkt, und ihnen gute Wünsche übermittelt. Der Empfänger freut sich noch mehr, wenn dem oftmals vorgedruckten Text ein schöner weihnachtlicher Spruch hinzugefügt wird. Worte, wie zum Beispiel "Ein fröhliches Weihnachtsfest" oder "Wir wünschen euch eine gesegnete Weihnachtszeit" sowie "Ich wünsche dir ruhige Weihnachtsfeiertage" kommen immer gut an. Mit persönlichen Weihnachtsgrüßen zeigt man dem Empfänger seine Wertschätzung.

Grüße zu Weihnachten

Weihnachten ist eines der schönsten Feste, die gefeiert werden. Glänzende Kinderaugen, ein herrlich geschmückter Christbaum, und viele Weihnachtsgeschenke. In der Wohnung duftet es köstlich nach Bratäpfeln und Weihnachtskeksen. Draußen liegt Schnee und in der Stube herrscht eine mollige Wärme. Die Bescherung am Heiligen Abend gestaltet sich im Kreise der Lieben mit viel Liebe, Zeit, und Ruhe. Das Weihnachtsfest ist etwas ganz besonderes und genauso besonders sollten die Weihnachtssgrüße sein. Herzliche Worte, Wünsche und Grüße, werden der Familie, der Verwandtschaft, sowie Bekannten, Kollegen und Freunden zu Weihnachten gewidmet. Egal, ob liebevolle Grüße zu Weihnachten oder innige Weihnachtswünsche gewählt werden, beim Gegenüber kommt es gut an und bleibt in schöner Erinnerung.Für das „Frohe Weihnachten“ wünschen gibt es viele passende Sprüche, die mit einer persönlichen Note ergänzt werden können.

Lustige Weihnachtsgedichte

Wer seine Weihnachtskarten lustig gestalten möchte, kann dies mit witzigen Weihnachtswünschen und Weihnachtsgrüßen tun und für eine heitere Stimmung unter dem Weihnachtsbaum sorgen. Der Heilig Abend versüßt mit witzig verfassten Weihnachtsgedichten bringt eine gute Stimmung und regt zum Lachen, und Schmunzeln an.

Lustiges Gedicht zu Weihnachten

"Schau, die vierte Kerze brennt.Wer da wohl durch den Wald rennt?
Das verzweifelte Christkind, kaum zu ermessen, es hat heuer auf Weihnachten vergessen!
Man hört es weinen und klagen,um Hilfe will es den Weihnachtsmann fragen.
Das ist und bleibt ein frommer Wunsch, denn der schläft noch, ganz selig von Glühwein und Punsch!
Zum Glück gibt’s den Handel, mit Versand frei Haus, sonst fiele Weihnachten dieses Jahr wohl ganz aus!"

Schönen Weihnachtsspruch verschicken und Freude schenken!

Wie sagt man so schön im Volksmund: wenn es schon September ist ist das Jahr doch sowieso schon gleich um. 

Nicht ganz unbegründet - denn mal ehrlich: wie schnell vergehen die Tage von Herbst bis zum Geschenke auspacken? Von Vorteil ist es, wenn Sie hier vorsorgen. Wer schon rechtzeitig an Geschenke, Karten oder Weihnachtsgrüße denkt der muss sich nicht durch die Menschenmassen in den Einkaufsläden quälen. Clever ist, wer seine Grüße schon vorher bestellt und vorbereitet hat. Der kann es sich dann an den Adventswochenenden so richtig gemütlich machen und die vorweihnachtliche Zeit auf dem Sofa oder bei einem der schönen Weihnachtsmärkte genießen.

Warum eine Weihnachtskarte besser ist als eine E-Mail oder SMS? Weil es persönlich ist!

In der heutigen Zeit hat es sich durchgesetzt alles elektronisch zu erledigen. Die persönlichste Antwort allerdings ist immer noch die Form des Postweges - gerade in der Weihnachtszeit! Darüber hinaus ist mit einem falschen Klick oder einer falschen Wischbewegung die Nachricht für immer weg! Die Karte hängt dagegen immer noch an der Pinnwand und man kann erfreut sich bei jedem Blick über die freundliche Nachricht. 

Wem schickt man Weihnachtssprüche und Weihnachtsgrüße?

Wem möchten Sie Weihnachtsgrüße senden? Warum immer nur den engsten Verwandten und Bekannten? Warum nicht mal wieder an jemand denken, den Sie lange nicht gesehen haben - auch um mal wieder etwas zusammen zu unternehmen - oder jemandem einfach eine Freude zu bereiten. 
Karten und Grüße wecken Erinnerungen - nicht nur an die Gegenwart - sondern auch an die Vergangenheit und gemeinsam erlebtes! Überraschen Sie Ihre Freunde, Familie oder auch länger nicht gesehene Bekannte! Sie werden eine besondere Freude bereiten!

Wie schreibt man Weihnachtssprüche?

Schreiben Sie persönliches - und nehmen Sie sich Zeit für etwas besonderes! Die Mischung machts. Ein netter Spruch gepaart mit einem schönen persönlichen Text kann das ganz besondere Weihnachtsgeschenk - ganz ohne Geschenk sein. Einfach nur ein persönlicher Text der zeigt, dass Sie an jemanden gedacht haben und jemandem Freude bereiten möchten kann mehr bedeuten als viele Geschenke!

Wo findet man Weihnachtswünsche oder Weihnachtssprüche?

Das Internet ist voll von Weihnachtssprüchen und Grußkarten - doch möchten Sie wirklich eine unpersönliche Nachricht? Machen Sie sich Gedanken, schreiben Sie eine persönliche Nachricht und finden Sie den für Sie passenden und korrekten Spruch. Viele Seiten können Ihnen hier weiterhelfen - aber das wirklich individuelle und passende finden Sie wo anders. Hören Sie in sich und ergänzen Sie einen standardisierten Weihnachsspruch mit ganz persönlichen Notizen!

Bald ist es wieder so weit und Weihnachten steht vor der Tür. Eine der wohl bekanntesten Gebräuche ist das Versenden von Weihnachtsgrüßen. Im Folgenden werden die wichtigsten Fragen zu diesem Thema beantwortet.

Weihnachtsgrüße können grob gesagt an Jeden geschickt werden. Egal ob Arbeitskollegen, Freunde, Familienmitglieder, der Nachbar oder das Wichtel, jeder freut sich über eine kleine Aufmerksamkeit, besonders zur besinnlichen Weihnachtszeit. Oft werden die Grußkarten an das Geschenk direkt befestigt, persönlich übergeben oder per Post versendet. Selbstgebastelte Karten sind sehr persönlich und verlangen auch viel Arbeit und Geduld. Da wir aber im 21. Jahrhundert angekommen sind gibt es viele Möglichkeiten Weihnachtsgrüße zu verschicken. Immer mehr Menschen greifen zu E-Mail, WhatsApp oder Sozialen Medien (Facebook, Twitter, Instagram und Co.).

Wie bereits erwähnt werden Weihnachtsgrüße nicht nur auf dem Papier niedergeschrieben sondern auch digital. Es muss sich dabei auch nicht um einen Spruch oder ein Gedicht handeln, sondern es kann ebenfalls ein nettes Weihnachtsbild mit einem Spruch sein, ein kurzes Video oder eine lustige Weihnachtsgeschichte. Es gibt somit viele verschiedene Ideen Weihnachtsgrüße an die Lieben zu versenden. Wer einen Weihnachtsgruß oder -spruch versenden möchte, hat die Möglichkeit einen Spruch aus dem Internet zu suchen oder selber einen zu verfassen. Hierbei ist natürlich klar, dass ein selbst verfasster Spruch oder ein Gedicht viel persönlicher sind als ein kopierter und unpersönlicher Text. Weihnachten ist das Fest der Liebe und somit ist es wichtig, dass der Gruß von Herzen kommt und auch ernst gemeint ist. Um einen schönen Spruch selbst zu verfassen, sollte zu Beginn erst einmal überlegt werden, an wen der Gruß gehen soll. Je nachdem an wen der Gruß gehen soll, kann der Inhalt variieren. Wenn der Gruß an den Chef geht, soll es formeller geschrieben werden, als wenn es sich um einen Weihanchtsspruch für die beste Freundin oder die Großeltern handelt. Oft werden zusätzlich zu dem Weihnachtsgruß Glückwünsche für das Neue Jahr hinzugefügt.

Heutzutage besitzen die meisten Menschen einen PC mit Internetzugriff. Auf diese Weise ist es einfach nach passenden Sprüchen oder Gedichten im Internet oder auf diversen Portalen zu suchen. Es genügt den Begriff "Weihnachtsgruß" oder "Weihnachtsspruch" in den Computer ein zu tippen und schon spuckt das World Wide Web unzählige Ergebnisse aus. Bei der Wahl des passenden Textes soll vor Allem darauf geachtet werden, dass es zu dem Empfänger passt und, dass keine Rechtschreibfehler enthalten sind, denn das kann sehr peinlich werden.

Weihnachten

Ein bekanntes Volkslied beginnt mit den Worten: "Alle Jahre wieder..." und so ist es auch. Jedes Jahr feiern wir Weihnachten und viele Menschen können es am Ende eines jeden Jahres gar nicht mehr abwarten, bis es so weit ist. Denn das Fest der Liebe, wie es auch genannt wird, sorgt zumeist für ein harmonisches und ganz besonderes Gefühl. Die Familie kommt zusammen und feiert in gemütlicher Runde. Und oftmals wird Weihnachten auch noch sehr traditionell gefeiert. So wird ein Weihnachtsbaum aufgestellt, der schön geschmückt wird, traditionelle Mahlzeiten werden aufgetischt und Geschenke werden ausgetauscht.

Weihnachtsgeschenke für jedermann

Gerade für Kinder ist Weihnachten ein sehr begehrtes Fest, da sie zumeist eine Vielzahl an Geschenken bekommen. Aber auch die Erwachsenen schenken sich untereinander etwas, auch wenn es seit einiger Zeit einen Trend gibt, dass zum Beispiel die Eltern abmachen, sich "dieses Jahr nichts schenken". Dadurch geht aber der Geist von Weihnachten etwas verloren, denn wie kann man seine Liebe besser zeigen, als durch ein schönes und ganz persönliches Geschenk? Natürlich stehen die Geschenke nicht im Vordergrund, sondern eher das Beisammensein und die schöne weihnachtliche Atmosphäre. Aber dennoch gehören Präsente, die nicht unbedingt teuer sein müssen, einfach dazu.

Weihnachtsgrüße verschicken an Verwandte

Auch gehört zu Weihnachten das Verschicken von Weihnachtsgrüßen an Verwandte und auch Freunde. Auch wenn der Trend immer mehr zu digitaler Post geht, wenn an Heilig Abend eine echte Postkarte im Briefkasten mit einem lieben Gruß liegt, ist diese emotional sicherlich mehr Wert. Für die Gestaltung der Karten gibt es zahlreiche Möglichkeiten. Schön ist es, ein Foto der Familie als Motiv zu wählen, da dies sehr persönlich ist.

Warum Weihnachten ein Familienfest sein soll

Weihnachten ist das Fest der Liebe und sollte daher immer auch mit geliebten Menschen gefeiert werden. Und hierzu gehört natürlich auch die Familie. Denn häufig ist es das ganze Jahr über nicht möglich, mit allen Familienmitgliedern einfach mal zusammen an einem Tisch zu sitzen, gemeinsam zu essen und die Ruhe zu genießen. Viel zu sehr ist der Alltag vieler Menschen von Stress und Arbeit geprägt. Dabei sollte man sich auch außerhalb von Weihnachten immer ausreichend Zeit für seine Liebsten nehmen.

Wie kann das Weihnachtsfest harmonisch werden?

Bevor es zur Ruhe und dem harmonischen Zusammensein kommen kann, fällt jedoch viel Arbeit an. Der Baum muss aufgestellt und geschmückt, die Geschenke eingekauft und eingepackt, die Pute bestellt und vorbereitet und das ganze Haus auf Vordermann gebracht werden. Dennoch kann man Einiges tun, damit es dennoch harmonisch wird und kein Stress entsteht. So sollten die Geschenke bereits vorzeitig eingekauft werden, um nicht noch einen Tag vor dem Fest in vollgestopfte Innenstädte zu müssen, denn das ist purer Stress. Auch kann es helfen, sich langsam auf die schönsten Feiertage des Jahres einzustimmen. Zum Beispiel können mit den Kindern in der Vorweihnachtszeit leckere Plätzchen gebacken, Weihnachtsdeko aufgestellt und ein Adventskalender aufgehängt werden.

Auch sollte im Vorfeld überlegt werden, wo in diesem Jahr Weihnachten gefeiert wird. Hierzu spricht man sich am Besten mit allen Beteiligten ab, damit niemand sauer ist und man zusammen die perfekte Lösung finden kann. Gerade wenn die Familie drei Tage am Stück zusammen ist, sollte auch die Möglichkeit bestehen, einige Minuten für sich zu sein und so Stress aus dem Weg gehen zu können. Ein weiterer Tipp ist die Besucher mit in die zahlreichen Vorbereitungen einzubeziehen, sodass die ganze Arbeit nicht an den Gastgebern hängen bleibt. So kann die Oma vielleicht einen leckeren Salat machen, die Kinder beim Abwasch helfen oder die Schwiegertochter das Essen servieren.

Wenn viele Dinge bereits im Vorfeld erledigt werden, kann sich auf ein harmonisches Fest gefreut werden, bei dem es an nichts fehlt. Denn schließlich ist Weihnachten nur einmal im Jahr und sollte daher auch genossen werden, sodass es besinnlich, stimmungsvoll und harmonisch ist.

Eine schöne Weihnachtszeit und viel Spaß beim Freude bereiten!

Verschicke diese Sprüche jetzt einfach per WhatsApp von deinem Smartphone, per SMS, Email oder als Karte per Post.

Mehr zum Thema finden Sie online unter anderem hier.